Pressemitteilungen

  • 16. Juli 2014
  • Asset-Management-Branche verzeichnet stärkste Erholung seit der Finanzkrise
  • Die weltweite Asset-Management-Branche befindet sich weiter im Aufwärtstrend: Die Vermögenswerte stiegen im vergangenen Jahr auf Rekordhöhe und auch die Gewinne erreichten fast ein Allzeithoch. Die weltweiten Assets under Management (AuM) sind im zweiten Jahr in Folge solide gewachsen und 2013 auf 68,7 Billionen US-Dollar gestiegen. Zu diesem Ergebnis kommt die BCG-Studie Global Asset Management 2014: Steering the Course to Growth.
  • Weiter
  • 14. Juli 2014
  • Der europäische Automobil-Aftermarket ist wieder auf Wachstumskurs
  • Auf den ersten Blick hat sich im europäischen Automobil-Aftermarket seit dem 2012 erschienenen Bericht von BCG über die Dynamik im Kfz-Reparaturgeschäft kaum etwas verändert. Eine Reihe von Entwicklungen lassen aber erwarten, dass der Wettbewerb in den kommenden Jahren an Intensität zunehmen wird. Das geht aus einer neuen BCG-Studie hervor, die heute unter dem Titel Returning to Growth: A Look at the European Automotive Aftermarket erscheint.
  • Weiter
  • 14. Juli 2014
  • Unternehmen, die Trendwende geschafft haben, erzielen höchste Aktienrenditen
  • Unternehmen, denen es gelungen ist, eine deutliche Trendwende bei der Aktienrendite zu erzielen, gehören seit der weltweiten Finanzkrise 2008 zu den erfolgreichsten "Value Creators". 20 Prozent der Unternehmen, die im vorausgehenden Fünf-Jahres-Zeitraum eine unterdurchschnittliche Aktienrendite verzeichneten, schafften es in die BCG-Top-Ten-Branchenranglisten für 2009 bis 2013. Von den Firmen mit einer überdurchschnittlichen Aktienrendite im letzten Fünf-Jahres-Zeitraum erreichten dagegen weniger als zehn Prozent die Top Ten. Zu diesen Ergebnissen kommt die BCG-Studie Turnaround: Transforming Value Creation.
  • Weiter
  • 02. Juli 2014
  • Neue Partner bei der Boston Consulting Group
  • Die Boston Consulting Group (BCG) erweitert erneut ihre Partnergruppe. Zur Jahresmitte wurden weltweit 43 neue Partner gewählt, darunter auch fünf Berater aus den deutschen Büros: Bankenexperte Georg Dum, Telekommunikationsspezialist Dr. Stefan Hoffmann, Industriegüterexperte Dr. Henning Schierholz, Bankenexperte Michael Urban und Industriegüterspezialist Matthias Wittkowski.
  • Weiter
  • 01. Juli 2014
  • BIP-Potenzial von zehn Billionen US-Dollar durch Arbeitskräftelücke gefährdet
  • Das demografische Risiko ist einer der drängendsten Megatrends für die Weltwirtschaft – mit unterschiedlichen Ausprägungen in den einzelnen Regionen. Mangel bzw. Überschuss an Arbeitskräften werden weltweit derart akut, dass zehn Billionen US-Dollar des globalen BIP in den nächsten ein bis zwei Jahrzehnten gefährdet sind. Zu diesem Ergebnis kommt die BCG-Studie The Global Workforce Crisis.
  • Weiter

Suche Pressemitteilungen

Los

BCG Logos

TED

Das Tempo von Veränderungen wächst – wie Unternehmen Widerstände in Chancen verwandeln können, zeigen unsere TED@BCG-Videos. Weiter

Unser Ansatz

Lernen Sie unser Unternehmen, unsere Arbeit, Wurzeln und Mitarbeiter kennen. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat mehr
als 80 Büros
in 45 Ländern. Weiter

Publikationen

Wir teilen unser Wissen mit Ihnen. Lesen Sie unsere Studien zu einer Vielzahl von Industrien und Themen. Weiter

Diese Seite bookmarken