PRESSEMITTEILUNG

  • 16. Februar 2012
  • Energiewende voranbringen: BCG lädt zum Strategieworkshop für Ingenieure

  • Teilnehmer untersuchen Wachstumschancen auf Photovoltaikmarkt – Ingenieurwissenschaftler erfahren, wie sie ihr Fachwissen in der Strategieberatung einsetzen können – Bewerbungsschluss am 16. März 2012

München, 16. Februar 2012 – Steigende Effizienz bei sinkenden Materialkosten – der Preis für Solarstrom wird bald wettbewerbsfähig mit dem herkömmlichen Strompreis sein. Wie lässt sich diese Entwicklung nutzen, um neue Wachstumsmärkte im Photovoltaikgeschäft zu erschließen? Und was ist beim Einstieg in diese Zukunftstechnologie zu beachten? Mit diesen Fragestellungen beschäftigen sich Ingenieure vom 26. bis 27. April 2012 beim Workshop "Traction 2012" der Boston Consulting Group (BCG) in Berlin. Dabei lernen die Teilnehmer den Beraterberuf kennen und erfahren, wie sie ihr Spezialwissen in der Strategieberatung einsetzen können. 

Bewerben können sich Studentinnen und Studenten aller ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge im Hauptstudium sowie Doktoranden und Professionals mit bis zu vier Jahren Berufserfahrung. Neben exzellenten Noten sollten Bewerberinnen und Bewerber über erste Praxis- und Auslandserfahrung verfügen und sich auch außerhalb des Studiums engagiert haben. Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 16. März 2012. Weitere Informationen gibt es im Internet unter http://traction.bcg.de.

Bei ihrem Ausflug in die Welt der Strategieberatung werden die Teilnehmer von erfahrenen Beraterinnen und Beratern unterstützt und können das Wissensnetz der BCG-Praxisgruppen nutzen. Abschließend werden die Lösungsansätze der Teilnehmer im Expertenkreis diskutiert. Dabei erhalten sie nicht nur ein persönliches Feedback, sondern auch Empfehlungen, die ihnen bei ihrer weiteren Karriereplanung helfen können.

20 Prozent der BCG-Berater sind Ingenieure
BCG sucht im laufenden Jahr 220 Nachwuchsberater und 130 Praktikanten. Gerade Ingenieure sind aufgrund ihrer besonderen Fähigkeiten sehr gefragt - aktuell haben rund 20 Prozent der BCG-Berater Ingenieur- oder Wirtschafts-ingenieurwesen studiert. "Ingenieure sind stark in der Analyse, können sich besonders gut in komplexe Sachverhalte einarbeiten – gleichzeitig verlieren sie die Machbarkeit nicht aus den Augen", sagt Olaf Rehse, Partner bei BCG und verantwortlich für das Recruiting. Er ergänzt: "Bei BCG können Ingenieure ihre Managementkompetenzen enorm erweitern: Sie arbeiten in unterschiedlichen Branchen und Unternehmen im In- und Ausland und lernen, unternehmerische Entscheidungen zu treffen." Aus diesem Grund haben Ingenieure mit einigen Jahren Beratungserfahrung auch außerhalb von BCG hervorragende Karrierechancen.



Pressekontakt Deutschland

Pressekontakt Österreich
Katharina Sacken
BCG Press Relations
Tel. +43 1 537 56 8163
sacken.katharina@bcg.com

Downlaod Pressetext

The Boston Consulting Group (BCG) ist eine internationale Managementberatung und weltweit führend auf dem Gebiet der Unternehmensstrategie. BCG unterstützt Unternehmen aus allen Branchen und Regionen dabei, Wachstumschancen zu nutzen und ihr Geschäftsmodell an neue Gegebenheiten anzupassen. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt BCG individuelle Lösungen. Gemeinsames Ziel ist es, nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu schaffen, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern und das Geschäftsergebnis dauerhaft zu verbessern. BCG wurde 1963 von Bruce D. Henderson gegründet und ist heute an 85 Standorten in 48 Ländern vertreten. Das Unternehmen befindet sich im alleinigen Besitz seiner Geschäftsführer. Weltweit erwirtschaftete BCG im Jahr 2016 mit 14.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 5,6 Milliarden US-Dollar. Für weitere Informationen: www.bcg.de

In ihrem Internetportal bcgperspectives.com bündelt die Boston Consulting Group alle unternehmenseigenen Studien, Kommentare, Grafiken und Videos und stellt sie online zur Verfügung. Neben Publikationen zu aktuellen Wirtschafts- und Unternehmensthemen beinhaltet die Plattform auch Veröffentlichungen aus der 50-jährigen Unternehmensgeschichte. Das Onlineportal findet sich unter www.bcgperspectives.com.

Kürzlich erschienene Pressemitteilungen

  • 20. März 2017 Agile Unternehmen sind wirtschaftlich erfolgreicher Weiter
  • 16. März 2017 Unternehmen suchen stärkere Bindung zu Digitalanbietern Weiter
  • 13. März 2017 Fünf Jahre nach der Einführung ist das Insolvenzrecht "ESUG" zum  Erfolg gereift Weiter
  • 09. März 2017 Berufliche Integration von Geflüchteten rechnet sich nach kurzer Zeit Weiter
  • 09. März 2017 Boston Consulting Group steigert Umsatz weltweit drittes Jahr in Folge zweistellig Weiter
  • 02. März 2017 Global Risk Report 2017: Profitabilität bleibt Herausforderung für Bankensektor in Europa Weiter
  • 01. März 2017 Mangel an innovativen Antibiotika: Neue Initiative soll Trendwende in der Antibiotikaforschung einläuten Weiter
  • 22. Februar 2017 BCG und manager magazin küren die Top-Frauen der deutschen Wirtschaft Weiter
  • 17. Februar 2017 Konflikt der Generationen: Top-Talente fühlen sich durch Folgen des demografischen Wandels bedroht Weiter
  • 14. Februar 2017 BCG und TechQuartier Frankfurt starten Accelerator-Programm für Start-ups Weiter

TED

Das Tempo von Veränderungen wächst – wie Unternehmen Widerstände in Chancen verwandeln können, zeigen unsere TED@BCG-Videos. Weiter

Unser Ansatz

Lernen Sie unser Unternehmen, unsere Arbeit, Wurzeln und Mitarbeiter kennen. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat mehr
als 80 Büros
in 48 Ländern. Weiter

Publikationen

Wir teilen unser Wissen mit Ihnen. Lesen Sie unsere Studien zu einer Vielzahl von Industrien und Themen. Weiter