PRESSEMITTEILUNG

  • 22. Februar 2017
  • BCG und manager magazin küren die Top-Frauen der deutschen Wirtschaft

  • Melanie Kreis, Finanz- und Personalvorstand der Deutschen Post, ist einflussreichste Frau des Jahres // 75 Top-Entscheiderinnen aus Vorständen, Aufsichtsräten, Familienunternehmen und Start-ups bei Veranstaltung in München geehrt // BCG-Studie: Vielfalt im Management hat nachweislich positiven Einfluss auf Innovationskraft von Unternehmen

München – The Boston Consulting Group (BCG) und das manager magazin haben die einflussreichsten Frauen der deutschen Wirtschaft des Jahres 2016 gekürt. Eine hochrangig besetzte Jury zeichnete am Montagabend in München 75 Preisträgerinnen aus. Melanie Kreis, Finanz- und Personalvorstand der Deutschen Post, wurde als einflussreichste Frau der deutschen Wirtschaft 2016 geehrt. "Immer noch machen Frauen in Deutschland nur etwa 18 Prozent aller Führungskräfte aus. Wir möchten mit dieser Auszeichnung auf Frauen hinweisen, die hervorstechen, die erfolgreich sind und Vorbild für andere. Wir bei BCG glauben an die Kraft der Vielfalt: Die Innovationskraft von Unternehmen steigt langfristig, wenn mehr Vielfalt in die deutschen Top-Etagen einzieht", sagte Carsten Kratz, BCG-Deutschland-Chef und einer der beiden Jury-Vorsitzenden.

Die Gruppe der 75 Preisträgerinnen setzt sich zusammen aus Managerinnen und Aufsichtsräten in großen Konzernen, Familienunternehmen und Start-ups sowie bedeutenden Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Politik und Kultur. Zudem wurden erstmals auch die einflussreichsten deutschen Führungskräfte in Unternehmen im Ausland sowie die vielversprechendsten Newcomerinnen gekürt. Die Liste der Preisträgerinnen ist kein Ranking, Melanie Kreis als einflussreichste Frau der deutschen Wirtschaft "Prima inter Pares". "Wir brauchen hierzulande mehr Frauen in Führungspositionen, weil wir sonst im internationalen Vergleich echt alt aussehen", sagte Steffen Klusmann, Chefredakteur des manager magazins und zweiter Jury-Vorsitzender, am Abend der Auszeichnung. "Die Frauen, die wir mit dieser Auszeichnung ehren, zeigen, dass es geht."

Neben Steffen Klusmann und Carsten Kratz gehörten der Jury an: Werner Brandt, Aufsichtsratsmitglied mehrerer Großkonzerne; Stephanie Czerny, Geschäftsführerin von DLD Media; Ralf Kleindiek, Staatssekretär im Bundesfamilienministerium; Janina Kugel, Personalvorstand bei Siemens; Isabell Welpe, Professorin für Betriebswirtschaft an der TU München; sowie Christoph Zeiss, Partner der Personalberatung Heads!

Anlässlich der Auszeichnung hat BCG gemeinsam mit der Technischen Universität München (TUM) die Studie The Mix That Matters—Innovation Through Diversity veröffentlicht. Diese belegt, dass es eine klare Verbindung zwischen Vielfalt in Führungspositionen und Innovationskraft von Unternehmen gibt. Demnach haben vier zentrale Ausprägungen von Vielfalt – Geschlecht, Nationalität, beruflicher Werdegang und Branchenerfahrung – einen positiven Einfluss auf Innovation.

"Insbesondere mit zunehmender Komplexität und Größe von Unternehmen steigt der Einfluss von Vielfalt auf die Innovationsfähigkeit", bestätigt BCG-Partnerin und Studienautorin Rocío Lorenzo. "Unternehmen verschenken enormes wirtschaftliches Potenzial, wenn sie die Förderung von Vielfalt im Management nicht ernst nehmen." So verzeichnen Firmen mit vielfältig besetzten Führungsetagen nachweislich mehr Einnahmen durch neue Produkte und Services. Allerdings wird mit Blick auf die Geschlechtervielfalt deutlich, dass nur ein signifikanter Frauenanteil im Management von 15 bis 20 Prozent die Innovationskraft erhöht.

Download Pressetext
Download Bildmaterial
Download Studie

Pressekontakt Deutschland 
Katharina Sacken
BCG Marketing & Communications Manager

Tel. +43 1 537 56 8163 
sacken.katharina@bcg.com

The Boston Consulting Group (BCG) ist eine internationale Managementberatung und weltweit führend auf dem Gebiet der Unternehmensstrategie. BCG unterstützt Unternehmen aus allen Branchen und Regionen dabei, Wachstumschancen zu nutzen und ihr Geschäftsmodell an neue Gegebenheiten anzupassen. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt BCG individuelle Lösungen. Gemeinsames Ziel ist es, nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu schaffen, die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu steigern und das Geschäftsergebnis dauerhaft zu verbessern. BCG wurde 1963 von Bruce D. Henderson gegründet und ist heute an 85 Standorten in 48 Ländern vertreten. Das Unternehmen befindet sich im alleinigen Besitz seiner Geschäftsführer. Weltweit erwirtschaftete BCG im Jahr 2016 mit 14.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 5,6 Milliarden US-Dollar. Für weitere Informationen: www.bcg.de

In ihrem Internetportal bcgperspectives.com bündelt die Boston Consulting Group alle unternehmenseigenen Studien, Kommentare, Grafiken und Videos und stellt sie online zur Verfügung. Neben Publikationen zu aktuellen Wirtschafts- und Unternehmensthemen beinhaltet die Plattform auch Veröffentlichungen aus der 50-jährigen Unternehmensgeschichte. Das Onlineportal findet sich unter www.bcgperspectives.com.

Kürzlich erschienene Pressemitteilungen

  • 20. März 2017 Agile Unternehmen sind wirtschaftlich erfolgreicher Weiter
  • 16. März 2017 Unternehmen suchen stärkere Bindung zu Digitalanbietern Weiter
  • 13. März 2017 Fünf Jahre nach der Einführung ist das Insolvenzrecht "ESUG" zum  Erfolg gereift Weiter
  • 09. März 2017 Berufliche Integration von Geflüchteten rechnet sich nach kurzer Zeit Weiter
  • 09. März 2017 Boston Consulting Group steigert Umsatz weltweit drittes Jahr in Folge zweistellig Weiter
  • 02. März 2017 Global Risk Report 2017: Profitabilität bleibt Herausforderung für Bankensektor in Europa Weiter
  • 01. März 2017 Mangel an innovativen Antibiotika: Neue Initiative soll Trendwende in der Antibiotikaforschung einläuten Weiter
  • 22. Februar 2017 BCG und manager magazin küren die Top-Frauen der deutschen Wirtschaft Weiter
  • 17. Februar 2017 Konflikt der Generationen: Top-Talente fühlen sich durch Folgen des demografischen Wandels bedroht Weiter
  • 14. Februar 2017 BCG und TechQuartier Frankfurt starten Accelerator-Programm für Start-ups Weiter

TED

Das Tempo von Veränderungen wächst – wie Unternehmen Widerstände in Chancen verwandeln können, zeigen unsere TED@BCG-Videos. Weiter

Unser Ansatz

Lernen Sie unser Unternehmen, unsere Arbeit, Wurzeln und Mitarbeiter kennen. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat mehr
als 80 Büros
in 48 Ländern. Weiter

Publikationen

Wir teilen unser Wissen mit Ihnen. Lesen Sie unsere Studien zu einer Vielzahl von Industrien und Themen. Weiter