Private Equity

Trotz der häufig negativen Berichterstattung in den Medien über Wirtschaftsthemen stehen globalen Investoren heute mehr finanzielle Mittel zur Verfügung als je zuvor. Die Jagd mit mehr Geld nach denselben Anlagegütern hat zu überdurchschnittlichen Akquisitionsaufschlägen geführt. Teurere Anlagen machen ehrgeizige Wertschöpfungspläne ebenso erforderlich wie größeren Einsatz der Investoren und eine stringente Unternehmensführung. Wie können Unternehmen diesen Herausforderungen begegnen?

Aktuelle Trends bei den wichtigsten Investoren und im Private-Equity-Bereich

Einnahmen im Topsegment zu erzielen wird immer schwerer. Erfolgreiche Investoren werden daher zunehmend aktiv und sehen sich ihre Möglichkeiten zur Wertschöpfung sehr genau an. Bei BCG nutzen wir unsere umfassende funktionale Expertise und unser Industrie-Know-how, um unsere Kunden bestmöglich zu unterstützen.

Private-Equity-Unternehmen müssen aktiv mehr Verantwortung übernehmen, wenn sie Wert schaffen wollen, sagt Jens Riedl, Partner und Leader der BCG-Praxisgruppe Private Equity in Deutschland. Die Absicht kann nicht darin bestehen, die bestehende Geschäftsführung zu ersetzen. Stattdessen sollte Wertschöpfung ein Prozess sein, bei dem alle gemeinsam anpacken. Je mehr Menschen sich auf Wachstum konzentrieren, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Investition positive Ergebnisse erzielt.

Planen für den Erfolg

BCG hilft langfristigen Investoren in ihrer Verantwortung bei der Entwicklung umfassender Roadmaps für das Kaufen, Wertschaffen und Verkaufen. Unsere bewährten Methoden, verbunden mit dem Industrie-Know-how und der funktionalen Expertise des weltweiten BCG-Netzwerks, eröffnen richtungsweisende Einblicke und befähigen Private-Equity-Unternehmen, in dem Moment zu handeln, in dem sich eine neue Gelegenheit bietet.

BCG berät langfristige Investoren auch in strategischen und operativen Bereichen. Wir beantworten ihre drängendsten strategischen Fragen zu Themen wie Investitionsstrategie, Betriebsmodellen und Steuerung. Ebenso bieten wir Unterstützung bei Anstrengungen zur operativen Verbesserung an, wozu auch Digitalisierung sowie Maßnahmen bei IT-, Finanz- und kaufmännischen Unterstützungsfunktionen gehören.

  • 100-TAGES-PLAN
    Die ersten 100 Tage nach einer Akquisition sind kritisch für die Wertschaffung. Lernen Sie, was Sie dafür tun können, in dieser Zeit das Wachstum anzustoßen.
    Hier die Antwort

  • RENDITENBESCHLEUNIGER
    Wertschöpfung endet nicht nach den ersten 100 Tagen. Es ist ein langfristiger Prozess, der mit der Akquisition anfängt und beim Verkauf endet. Wie sollten Sie fortfahren?
    Hier die Antwort

  • 500-TAGES-PLAN
    Der Abstoßungsprozess beginnt schon lange vor dem eigentlichen Verkaufsdatum. Erfahren Sie, was Sie vor dem Verkauf tun sollten.
    Hier die Antwort

Impact Stories

  • Restructure of a Private-Equity Portfolio Company
  • BCG helped a European private-equity client restructure the complex internal organization of a shipping operator.
  • read more
  • Due Diligence Support for European PE Firm
  • Learn how BCG helped a mid-cap private-equity player conduct one of the largest leveraged buyout deals in Europe.
  • read more

Kontakt

Dr. Jens Riedl Partner & Managing Director München +49 89 231 740

Publikationen

  • Time to Engage—Or Fade Away
  • Weiter
  • Private Equity in Southeast Asia
  • Weiter

Shaping the Future. Together.

Wir verstehen uns als "Motor des Wandels" – für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft insgesamt. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat mehr als 80 Büros in 45 Ländern. Weiter

Entwicklungs-möglichkeiten bei BCG

Bei uns können Sie schnell große Schritte machen. Weiter