Change-Management

Das heutige wirtschaftliche Umfeld bringt für Unternehmen schnelle, grundlegende und oft schwierige Veränderungen mit sich. Die unternehmerische Fähigkeit, eine strategische, nachhaltige Veränderung zielgerichtet umzusetzen, ist ein echtes Unterscheidungsmerkmal – das in der Regel schwierig zu erreichen ist. Wenn ein Unternehmen vor die Notwendigkeit derartiger Veränderungen gestellt wird, muss es einige wichtige Fragen beantworten:

  • Wie steuern wir die Veränderung in wirtschaftlich turbulenten Zeiten? Wie können wir die Einsatzbereitschaft und Motivation unserer Mitarbeiter aufrechterhalten?

  • Wenn wir Personal abbauen müssen, mit welcher Wahrscheinlichkeit werden dann bei den verbleibenden Mitarbeitern Schuldgefühle auftreten ("Survivor Guilt"), und was sollten wir dagegen unternehmen?

  • Wie können dafür sorgen, dass die Veränderung nachhaltig fortwirkt?

  • Wie können wir sicherstellen, dass sich die Ergebnisse unserer Veränderungsbemühungen auch tatsächlich im Betriebsergebnis niederschlagen?

  • Welche Hauptrisikofaktoren sind bei den von uns geplanten Veränderungen zu beachten?

Unsere Kompetenzen

In Zusammenarbeit mit den Kunden erarbeitet BCG einen individuellen Ansatz, der nachhaltige, messbare Ergebnisse liefert und echte Verhaltensänderungen nach sich zieht. In allen Fällen wird ausdrücklich darauf geachtet, sowohl die betriebliche Seite als auch die menschlichen, "weichen" Faktoren der Veränderungen zu steuern.

Der Ansatz von BCG lässt sich anhand von sechs Dimensionen darstellen:
  • Erstellen einer Veränderungsagenda und Ausrichten der Führungskräfte auf die eingesetzten Ziele und Methoden

  • Mobilisierung des Unternehmens – von der Führungsspitze bis zu den Mitarbeitern vor Ort – durch eine strukturierte Kaskadierung der Veränderungsziele

  • Feste Verankerung der Veränderung in allen geschäfts- und mitarbeiterbezogenen Prozessen

  • Ergebnisorientiertes Management durch strikt definierte Verfahren und Kontrollsysteme, z. B. die BCG-eigenen Instrumente Rigorous Program Management (RPM), Roadmapping® oder DICE®

  • Herbeiführen nachhaltiger Veränderungen durch Aufbau einer Struktur, die fortwährende Lernprozesse ermöglicht

  • Strategische, einheitliche und kaskadierte Kommunikation während des gesamten Veränderungsprozesses


BCG verfügt über weitreichende Erfahrungen und ein bewährtes Instrumentarium, das sowohl die betriebliche Seite als auch die menschlichen, "weichen" Faktoren der Veränderungen erfasst. Die Spezialistengruppe zum Thema Change-Management kann auf ein starkes globales Team qualifizierter Experten zurückgreifen und hat in den vergangenen fünf Jahren über 1.400 Veränderungsprojekte begleitet.

Impact Stories

  • Change Management for an Integrated Oil & Gas Company
  • See how BCG launched a transformation to improve efficiency, change company culture, and review organization and processes.
  • read more
  • Productivity Improvement at a Biopharma Company
  • See how BCG worked with a leading biopharma company to improve cost structure and effectiveness and increase earnings.
  • read more

Kontakt

Dr. Rainer Strack Senior Partner & Managing Director Düsseldorf +49 211 30 11 30
Jens Baier Partner & Managing Director Düsseldorf +49 211 30 11 30

Publikationen

  • The Hard Side of Change Management
  • Weiter
  • Four Ways for the US President-Elect to Hit the Ground Running
  • Weiter

Shaping the Future. Together.

Wir verstehen uns als "Motor des Wandels" – für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft insgesamt. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat mehr als 80 Büros in 45 Ländern. Weiter

Entwicklungs-möglichkeiten bei BCG

Bei uns können Sie schnell große Schritte machen. Weiter