IT Capability Maturity Framework

Mit der wachsenden Bedeutung der IT in der Unternehmensstrategie und -organisation stehen auch ihre Effizienz und Effektivität zunehmend auf dem Prüfstand. Organisationen, die ihre IT-Funktion weiter optimieren wollen, sollten sich auf einige wichtige Fragen konzentrieren:

  • Wie groß ist der Nutzen unserer IT für die Geschäftsseite?

  • Wie gut sind unsere IT-Fähigkeiten im Vergleich zu unseren Wettbewerbern?

  • Wie wichtig sind die verschiedenen IT-Fähigkeiten für unsere Geschäftsziele?

  • Welche Änderungen müssen wir in Zukunft an unserer IT vornehmen, um die strategischen Geschäftsziele unseres Unternehmens zu unterstützen?

Antworten auf diese Fragen liefert das IT Capability Maturity Framework, das vom Innovation Value Institute, einem globalen Konsortium aus Unternehmen und akademischen Institutionen, entwickelt wurde. Die Methodik basiert auf einer umfassenden standardisierten Bewertung des Reifegrads der IT-Fähigkeiten. Dies ermöglicht Vergleiche mit Benchmarks und Peers sowie die Definition eines unternehmensspezifischen Zielwerts für die betrachteten Fähigkeiten - das muss nicht notwendigerweise der höchste Wert sein. Darauf aufbauend werden spezifische Optimierungshebel identifiziert, um den Wertbeitrag der IT zu maximieren.

Die umfassende Methodik findet zunehmende Verbreitung bei führenden Unternehmen und Organisationen weltweit.

Kontakt

Dr. Stephan Heydorn Senior Partner & Managing Director Düsseldorf +49 211 30 11 30

Publikationen

  • The CIO’s Choice: Adapt or Fail
  • Weiter

Shaping the Future. Together.

Wir verstehen uns als "Motor des Wandels" – für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft insgesamt. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat mehr als 80 Büros in 45 Ländern. Weiter

Entwicklungs-möglichkeiten bei BCG

Bei uns können Sie schnell große Schritte machen. Weiter

Diese Seite bookmarken