Corporate Development

Corporate Development (Unternehmensentwicklung) beschäftigt sich mit den unterschiedlichsten Aspekten des Portfolios, des Wachstums und der Strategie eines Unternehmens.

 

Erfolgreiche Unternehmen überprüfen in regelmäßigen Abständen ihre Unternehmens- und Port-foliostrategie mit dem Ziel, unternehmerische Vorteile zu erkennen und attraktive Möglichkeiten für künftiges Wachstum zu finden.

Eine gut durchdachte Strategie für Unternehmenszusammenschlüsse und -übernahmen (Mergers & Acquisitions, M&As) kann die Grundlage entscheidender Wettbewerbsvorteile sein; darüber hinaus ist sie ein wichtiger Bestandteil der nachhaltigen Wertschaffung jedes Unternehmens. Im-mer mehr Unternehmen prüfen auch ihre Portfolios regelmäßig und systematisch, und so erlangen Desinvestitionen – also Verkäufe von Teilen des Portfolios – einen zunehmend hohen Stellenwert für die Unternehmensstrategie. Insbesondere wenn ein Unternehmen in unsicheren Zeiten nach Wachstumschancen sucht, werden Joint Ventures und Allianzen zu einem immer wichtigeren – und komplexeren – Teil der Unternehmensstrategie.

  • Zentrale Bestandteile jeder M&A-Strategie sind die kontinuierliche Suche nach attraktiven Wachstumschancen auf Basis einer nachhaltigen Wertschaffungsstrategie sowie das sorgfältige Management der gesamten Transaktion – von der Suche nach einem Zielunternehmen bis zur endgültigen Integration.  

  • Grundlage einer Desinvestition ist es, systematisch zu prüfen, welche Geschäftssegmente aus strategischen Gesichtspunkten nicht mehr in das Portfolio des Unternehmens passen, und dann eine optimale Vorgehensweise für den Verkauf zu entwickeln.

  • Bei Allianzen und Joint Ventures muss sich die angestrebte Partnerschaft im Hinblick auf die Unternehmensstrategie begründen lassen. Ebenso notwendig sind geeignete Organisations- und Führungsstrukturen sowie ein konsequentes Management. Nur so lassen sich die angestrebten Ziele erreichen.

Kontakt

Alexander Roos Senior Partner & Managing Director Berlin +49 30 28 87 10

Publikationen

  • Value Creators 2010:  Investors’ Priorities in the Postdownturn Economy
  • Weiter
  • Corporate Portfolio Management: Theory and Practice
  • Weiter

Shaping the Future. Together.

Wir verstehen uns als "Motor des Wandels" – für unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft insgesamt. Weiter

BCG-Büros

GlobeBCG hat mehr als 80 Büros in 45 Ländern. Weiter

Entwicklungs-möglichkeiten bei BCG

Bei uns können Sie schnell große Schritte machen. Weiter